News

Cross-Wetter in Eschenbach am 10.12.17

13.12.2017 | Jacqueline Kipfmüller

Am Morgen früh war der Boden noch bickel hart und die Rillen vom Vortag gar nicht so einfach zu fahren. Es lief nicht allen VC Meilen Fahrern und Fahrerinnen so wie sie wollten. Trotzdem erreichten alle insgesamt gute Resultate und Muriel Furrer freute sich riesig über ihren 3. Rang bei den U15/U13 Mädchen. Bei den Kids waren eine ganze Gruppe VCM Fahrer am Start, die etwas mit dem durch Regen matschigen Boden zu kämpfen hatten und auch den einen oder anderen Sturz hinnehmen mussten. Gratulation an alle! Das Bild spricht für sich!


Samichlaus führt an der GV die Ehrungen aus

07.12.2017 | Jacqueline Kipfmüller

Am 2. Dezember 2017 fand die GV in Obermeilen statt. Im Vorstand standen Wahlen an, insbesondere die Vakanzen Präsidium, Vice-Präsident und Sportchef mussten neu besetzt werden. Reto Furrer (Trainer Kidsbiken) stellte sich als neuen Sportchef zur Wahl und Jacqueline Kipfmüller meldete sich für das Präsidium. Beide wurden für diese Ämter gewählt. Spontan meldete sich ein langjähriges Mitglied Reto Schmutz zur Wahl als Vicepräsident und ein weiteres neues Gesicht im Vorstand ist Christian Wiederseiner. Somit hat der VC Meilen erstmals eine Präsidentin und dazu einen kompletten Vorstand mit 8 Mitgliedern.
Ein wichtiges Traktandum waren die Ehrungen. Dieses Jahr durfte der Samichlaus die Ehrungen aussprechen und die Blumen und Geschenke verteilen an unsere Sina Frei als Doppel-Weltmeisterin/Europameisterin/Schweizermeisterin U23, Lara Krähemann als Schweizermeisterin im Zeitfahren U19, Manuel Behringer als Schweizermeister im Teamsprint Bahn, Fabienne Kipfmüller 2. Platz im Team MTB U15 an der Jugend EM und Oliver Behringer für den Widerstand der Versuchung der Fast Food Ketten in den USA während 1 Jahr.
Auch den kleineren Teilnehmern vom Kidsbike durften vom Samichlaus einen feinen Gritibänz in Empfang nehmen.
Nach der GV sassen alle zum Nachtessen zusammen um feine Pizza direkt aus dem Ofen zu geniessen.


Flückiger Cross in Madiswil 12.11.17

Flückiger Cross in Madiswil 12.11.17

14.11.2017 | Jacqueline Kipfmüller

Bei garstigen Wetterbedingungen mit Sturmböen fuhren wiederum drei VCM Fahrer/innen aufs Podest! Einfach super!
Bei den U15/U13 Mädchen fuhr Muriel Furrer auf den 3. Platz, bei den U17 Fabienne Kipfmüller auf den 2. Platz und Roger Schmutz ebenfalls auf den 2. Platz in der Kategorie Cross für alle.
Aber auch Amelie Kipfmüller wurde 4. bei den Mädchen und ebenfalls mit dem 4. Platz zufrieden geben durfte sich Simon Zahner. Auch Hans Billeter fuhr ein gutes Rennen und erreichte den 21. Rang.


Kids Clubmeisterschaft

Kids Clubmeisterschaft

05.11.2017 | Jacqueline Kipfmüller

Am letzten Dienstag vor den Herbstferien konnten sich die Kids an der Clubmeisterschaft mitmachen. Auf der Sportanlage in der Allmend in Meilen wurde ein Geschicklichkeitsparcours absolviert. Die Kinder waren mit Begeisterung dabei. Für Speis und Trank sorgten die Eltern. Bei der Siegerehrung wurden die ersten drei mit einem Pokal belohnt. Herzliche Gratulation an alle!
1. Platz: Julian Göhring
2. Platz: Muriel Furrer
3. Platz: Amelie Kipfmüller


Empfang der Doppelweltmeisterin am Flughafen Zürich

Empfang der Doppelweltmeisterin am Flughafen Zürich

03.11.2017 | Jacqueline Kipfmüller

Eine Delegation des VC Meilen sowie Vertreter der Gemeinderäte Meilen und Uetikon sind für den Empfang von SINA am 12. September 2017 zum Flughafen gereist und begrüssten sie mit viel Applaus, Fahnen usw. Nochmals herzliche Gratulation an Sina und diese ausserordentliche Leistung.


Erfolgreiches Rennen in Aigle am 15.10.17

18.10.2017 | Jacqueline Kipfmüller

Strahlender Sonnenschein !! Was wollen wir mehr? Fabienne Kipfmüller durfte am dritten Rennen der CrossTour zum dritten Mal aufs Podest und den zweiten Platz bei den U17 feiern. Am Nachmittag fuhr Lara Krähemann ein super Rennen und fuhr auf Platz 4, als Jüngste bei den Elite Frauen. Sie war selbst überrascht über dieses super Ergebnis. Amelie Kipfmüller wurde im Parcours immerhin 18te von 61 Knaben und Mädchen und erreichte schlussendlich Rang 33. Herzliche Gratulation und weiter so liebe VC Meilen Fahrerinnen!!!
Bei den Elite Männern fuhr Simon Zahner auf den 2. Platz und Raphi Krähemann auf Platz 28. Roger Schmutz war mit dem 10. Platz bei der Kategorie „Cross für alle“ nicht ganz zufrieden.


Kantonale Meisterschaft und SM Masters in Mettmenstetten

09.10.2017 | Jacqueline Kipfmüller

Am Sonntag, 8. Oktober 2017, war für einige VC Meilen Fahrer/inne Mettmenstetten angesagt. Muriel Furrer gewann bei den U13 Knaben und Mädchen und wurde kantonale Meisterin! Super Leistung von Muriel. Weiter so!!
Bei den Damen gewann Lara Krähemann suverän. Bei den Schweizermeisterschaften der Masters verpasste Roger Schmutz den Podestplatz und musste sich mit Rang 4 begnügen.


EKZ Cross Tour in Bern 1.10.17

02.10.2017 | Jacqueline Kipfmüller

Das zweite Rennen der EKZ Cross Tour startete zum ersten Mal in Bern beim Weyermannsbad. Eine tolle Strecke und auch für die Zuschauer sehr übersichtlich. Der VC Meilen war super vertreten und durfte ein paar Podestplätze feiern. Herzliche Gratulation an alle!


Erfolgreiches Saisonende Swiss Bike Cup Lugano

25.09.2017 | Jacqueline Kipfmüller

Das letzte Rennen des Swiss Bike Cup fand dieses Jahr am 24.9.17 in Lugano statt und die Sieger der Saison wurden geehrt.
Fabienne Kipfmüller gewann bei den Mega (U15) die Gesamtwertung. Herzliche Gratulation. Es war eine anspruchsvolle Strecke mit vielen spitzen Steinen bei den Felspassagen. Die Fahrer- und Fahrerinnen des VC Meilen meisterten die Strecke ohne Platten oder andere Pannen.


Saisonstart EKZ Cross Tour in Baden

19.09.2017 | Jacqueline Kipfmüller

Auf der Badener Baldegg fand das erste Radquerrennen der Saison start. Die ungemütlichen Wetterbedingungen (10Grad und Nebel) liessen die VC Meilen Fahrer und Fahrerinnen nicht abschrecken. So standen um 9 Uhr bei den Amateuren Roger Schmutz, Hans Billeter und Anis Mastrobernadino am Start und bei den U15/U13 Amelie Kipfmüller, Muriel Furrer und Vicente Herrera. Bei den U17 Mädchen fuhr Fabienne Kipfmüller bei Ihrem ersten U17-Rennen auf den 3.Platz! Bei Sonnenschein waren dann die Kids am Start. Fabian und Daniel Bischof fuhren in ihrer Kategorie jeweils auf den 3. Podestplatz! Auch Janis Tatraux und Ben Seitz fuhren ein tolles Rennen und erreichten Rang 22. resp. 13.
Tolle Beteiligung und ein toller Anlass mit guter Stimmung. Nur der Regenguss bei der Siegerehrung der Kids führte zu einem schnellen Aufbruch. Die Wetterfesten Zuschauer verfolgten jedoch das spannende Elite Herren Rennen mit Simon Zahner, welcher den 10. Schlussrang erreichte.
Hoffentlich finden auch beim nächsten Querrennen am 1. Oktober viele Fahrer und Fahrerinnen den Weg nach Bern.


TOP